Mountainbike-WM

Österreichs Mixed-Staffel fuhr bei WM auf Rang sechs, Gold an Frankreich

Gezeichnet von ihrer harten Runde übergab die Ötztalerin Mona Mitterwallner an Teamkollegin Cornelia Holland.
© EXPA/JFK/ÖRV

Beim Sieg der französischen Mixed-Staffel egalisierte die rot-weiß-rote Equiqe das beste WM-Ergebnis der ÖRV-Geschichte. Laura Stigger fehlte aufgrund einer Magen-Darm-Erkrankung.

Verwandte Themen