Great Barrier Reef verlor binnen 25 Jahren die Hälfte seiner Korallen

Das weltberühmte Great Barrier Reef leidet immer mehr unter dem Klimawandel. Forscher warnen, die Schäden sind irreparabel. Die Korallen werden auch durch korallenfressende Seesterne geschädigt, die sich durch Abwässer aus der Landwirtschaft stark vermehrt haben.