Müllraum von Mehrparteienhaus in Kirchberg in Brand gesteckt

Die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten.
© ZOOM.TIROL

Kirchberg – Im Müllraum eines Mehrparteienhauses dürfte am Samstagabend gegen 20.50 Uhr ein Brand gelegt worden sein, wie die Polizei berichtet. Bewohner des Hauses riefen die Einsatzkräfte.

© ZOOM.TIROL

Die Feuerwehr Kirchberg, die mit 40 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz stand, konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Es entstand ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt oder gefährdet. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte