Pkw überschlug sich auf der A12 bei Telfs, Lenker unter Drogeneinfluss

Ein 32-Jähriger, der unter Drogeneinfluss einen Unfall verursachte, wurde unbestimmten Grades verletzt.

Telfs – Am Sonntagabend gegen 21 Uhr kam es auf der Autobahn bei Telfs zu einem Verkehrsunfall. Ein 32-Jähriger streifte mit seinem Pkw zuerst eine Betonleitwand und krachte anschließend gegen die Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich dabei und kam auf dem Dach zu liegen.

Der 32-Jährige konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

Ein Alkotest verlief negativ, bei dem Mann wurde jedoch eine Beeinträchtigung durch Suchtgift festgestellt. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. (TT.com)


Schlagworte