Auf der Suche nach Männern und Frauen: RTL plant „Princess Charming"

RTL setzt sein erfolgreiches Datingformat „Prince Charming" mit einer bisexuellen Kandidatin fort. Das Casting hat bereits begonnen.

Erst der Prince, jetzt eine Princess: In dem neuen TVNOW-Original geht zukünftig eine bisexuelle Frau auf die Suche nach der großen Liebe.
© TVNOW

Luxemburg/Wien – Nach dem Erfolg der schwulen Datingshow „Prince Charming" wird es bald ein Gegenstück mit einer Frau als Hauptprotagonistin geben. In „Princess Charming" werde eine „attraktive Bi-Lady" auf die Suche nach der großen Liebe gehen, kündigte die zum deutschen Bertelsmann gehörende Mediengruppe RTL am Montag an. Mit dabei seien sowohl lesbische und bisexuelle Frauen als auch heterosexuelle Männer.

„Unter den bunten und diversen Liebesanwärtern prallen Vorurteile, Wunsch und Wirklichkeit aufeinander, werden Klischees befeuert – oder entkräftet", versprach RTL. Die entscheidenden Fragen: „Wer überzeugt die Princess am meisten? Mann oder Frau?"

Bei der neuen Show handelt es sich den Angaben zufolge um ein „Original" der Streamingplattform TVnow. Das Casting hat bereits begonnen – bewerben kann man sich unter rtl.de/casting. Der Vorläufer „Prince Charming" wurde mittlerweile mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte