Magazin

Weitwandern auf dem Rücken von Sir John in Oberösterreich

55 pferdefreundliche Betriebe und 850 Reitwegekilometer: Die Mühlviertler Alm in Oberösterreich ist für Reiturlauber ein Traum. Auch Anfänger fühlen sich sofort wohl im Sattel.

Durch die Hügel des Mühlviertels führen Hunderte Kilometer Reitwege.
© Christian Haas

Text und Fotos: Christian Haas/srt

Ja, ich bin ein Reit-Greenhorn. Ob es da eine gute Idee war, ohne große Kenntnisse einen mehrtägigen Wanderritt zu buchen? Auf dem Programm stehen pro Tag mehrere Stunden im Sattel, bis zu 30 Kilometer, die meisten davon zwar im Schritt, aber durchaus mit Trab- und Galopp-Passagen. Kurz: Hab’ ich aufs falsche Pferd gesetzt? Doch Markus Danninger beruhigt: „Wir haben schon viele Menschen zum Reiten gebracht.“

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte