44-Jähriger bei Motorradunfall auf Hahntennjochstraße verletzt

Imst – Bei einem Motorradunfall auf der Hahntennjochstraße wurde am Sonntagvormittag ein 44-Jähriger verletzt. Der Mann war von Imst kommend in Fahrtrichtung Reutte unterwegs und kam gegen 11.25 Uhr mit seiner Maschine über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Anschließend stürzte der Österreicher etwa 30 Meter weit über die Straßenböschung ab. Der Mann erlitt bei dem Unfall einen Unterschenkelbruch und wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte