Radfahrer (65) bei Kollision mit Auto in Kreisverkehr in Seefeld schwer verletzt

Seefeld – Ein 65-jähriger Radfahrer ist Donnerstagfrüh bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Seefeld schwer verletzt worden. Der 79-jährige einheimische Autolenker hatte laut Polizei aus einem Kreisverkehr abbiegen wollen. Er fuhr am vor ihm befindlichen Radfahrer vorbei und lenkte sein Fahrzeug ein. Dabei kam es zur Kollision. Der 65-Jährige prallte seitlich gegen das Auto und kam zu Sturz.

Er zog sich schwere Verletzungen an der Hüfte zu. Der Mann wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte