45-Jähriger in Innsbruck erleidet bei Küchenbrand Rauchgasvergiftung

Ein 45-jähriger versuchte fatalerweise das in Brand geratene Fett auf seinem Herd mit Wasser zu löschen. Dadurch entstand eine Stichflamme, die weitere Teile der Küche in Brand setzte.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen