93-Jähriger verursachte Unfall in Kössen, zwei Verletzte

Im Gemeindegebiet von Kössen geriet der Pensionist aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Unfallstelle auf der Walchseebundesstraße.
© ZOOM.TIROL

Kössen – Ein 93-jähriger Mann fuhr am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf der B172 in Richtung Walchsee. Im Gemeindegebiet von Kössen geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 68-Jährigen zusammen.

Dieser versuchte zwar noch auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Beide Lenker mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus St. Johann gebracht werden. Die Bundesstraße musste für rund eine Stunde gesperrt werden. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte