Arnold Schwarzenegger bekommt Spionage-Serie bei Netflix

Der gebürtige Österreicher soll die noch titellose Serie produzieren und die Hauptrolle als Spion einnehmen, der zusammen mit seiner Tochter in der ganzen Welt Bösewichte jagt.

Arnold Schwarzenegger.
© AFP

Los Gatos – Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (73) wird erstmals in seiner langen Filmkarriere in einer Serien-Hauptrolle auftreten. Eine geplante Spionageserie mit Schwarzenegger als Produzent und vor der Kamera als Agent sei beim Streamingdienst Netflix gelandet, berichteten die Branchenblätter Deadline.com und Hollywood Reporter. Produziert wird die noch titellose Serie von Skydance Television und „Sopranos"-Autor Nick Santora.

Skydance verlinkte den Deadline-Bericht auf Twitter. Demnach spielt Schwarzenegger in der geplanten Serie einen Spion, der zusammen mit seiner Tochter (Monica Barbaro) in der ganzen Welt Bösewichte jagt. Barbaro (30) ist aus Serien wie „Chicago Justice" und „The Good Cop" bekannt und drehte zuletzt den Action-Film „Top Gun: Maverick".

Schwarzenegger, der 2019 in „Terminator: Dark Fate" mitspielte, hatte sich im Oktober einer Herzoperation unterzogen. Von 2003 bis 2011 war der gebürtige Österreicher Gouverneur von Kalifornien, danach ging er wieder vor die Kamera. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte