Beim Abbiegen übersehen: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Ainet

Beide beteiligten Lenkerinnen wurden beim Unfall verletzt.
© Thomas Murauer

Ainet – Dienstagfrüh kam es im Gemeindegebiet Ainet in Osttirol zu einem Verkehrsunfall. Gegen 7.10 Uhr war eine 20-Jährige auf der Landstraße von Schlaiten in Richtung Lienz unterwegs und wollte an der Kreuzung auf die B 108 abbiegen. Dabei übersah die junge Lenkerin eine herankommende 55-jährige Autofahrerin und fuhr ihr in die Beifahrerseite.

Beim Zusammenstoß wurden beide Lenkerinnen verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz gebracht. Bei den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte