Leiter fiel um: Arbeiter stürzte in Ellmau sieben Meter in die Tiefe

Ellmau – Ein 34-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Ellmau schwer verletzt. Der Mann führte gegen 13 Uhr Arbeiten an einem Kamin durch. Als er über eine Leiter vom Dach steigen wollte, fiel diese plötzlich um. Der Schwede stürzte aus etwa sieben Metern auf einen Kantholzstapel.

Der schwer verletzte Arbeiter wurde von der Feuerwehr per Drehleiter geborgen. Anschließend brachte ihn die Rettung in das Krankenhaus St. Johann. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte