Polizei überführte 27-Jährigen nach mehreren Einbrüchen in Hall

Hall in Tirol – Der Polizei Hall ist es gelungen, mehrere Diebstähle im September aufzuklären, berichten die Beamten am Mittwoch. Im Zuge einer Hausdurchsuchung konnte bei einem 27-Jährigen Diebesgut sichergestellt werden, das aus einem Fahrzeugunternehmen gestohlen worden war. Dabei handelte es sich unter anderem um Miniaturautos und Schlüsselanhänger.

Außerdem gestand der Österreicher drei weitere Einbrüche in eine Speditionsfirma, dort stahl er mehrere Fernsehgeräte. Es dürfte laut Polizei ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden sein. Der Mann wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte