Autofahrer in Aurach mit 106 km/h im Ortsgebiet geblitzt

Aurach – Viel schneller als erlaubt war am Mittwochnachmittag ein 49-jähriger Autofahrer in Aurach bei Kitzbühel unterwegs. Der Mann wurde von der Polizei mit einer Geschwindigkeit von 106 Stundenkilometern – bei erlaubten 50 km/h – geblitzt. Zudem überholte der Österreicher trotz Verbots.

Der Mann gab an, die Geschwinditkeit im Zuge des Überholmanövers übersehen zu haben. Er wird angezeigt. (TT.com)


Schlagworte