Massentests

80 Prozent nahmen teil: Südtirol geht nach erfolgreichem Test in „Phase 2"

Fast alle positiv Getesteten wiesen keine Symptome, teilte das Land Südtirol mit. „Das heißt nicht, dass 99 Prozent nicht infiziert sind", erklärte Virologin Dorothee von Laer kürzlich in einem TT-Interview.
© PIERRE TEYSSOT

Der Südtiroler Gesundheitslandesrat sprach von einer „überwältigenden Teilnahme“ bei den Massentestungen. Ein Prozent von den 362.050 Tests fiel positiv aus – eine wichtige Momentaufnahme, der nun weitere Vorhaben folgen; wie etwa wöchentliche Tests einer repräsentativen Gruppe von 4900 Bürgern.

Verwandte Themen