Corona-Maßnahmen

Kurz rechnet nach Lockdown weiter mit „massiven Einschränkungen“

„Wie Sie wissen, war ich dafür, den Lockdown schon früher und härter zu verhängen.“ – Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).
© ROLAND SCHLAGER

Nach dem 7. Dezember werde es in Österreich keine „übereilten Öffnungsschritte“ geben, dämpft der Kanzler die Erwartungen auf baldige Lockerungen. In der Debatte um eine Schließung der Skigebiete will die Regierung am Mittwoch ihre Pläne vorlegen.

Verwandte Themen