Exklusiv

Fünfmal "Tatort" in Tirol: Neue Fälle für Elsner und Fellner

Heute vor 50 Jahren flimmerte der erste ARD-„Tatort“ über die Bildschirme. Seitdem erschienen über 1100 Filme der Krimi-Reihe, elf davon spielten in Tirol – siehe nächste Seite. Aus Anlass des 50. Geburtstages liefern wir fünf Ideen für neue Tiroler „Tatort“-Folgen. Ähnlichkeiten mit realen Handlungen sind natürlich rein zufällig.

"Tatort", "Sternschnuppe." Harald Krassnitzer (Moritz Eisner) und Adele Neuhauser (Bibi Fellner).
© ORF/Domenigg

Von Irene Rapp

Moritz Eisner, ein Mord und ein Motiv – diese Kombination baut schon seit mehr als 20 Jahren Spannung bei den Österreich-Folgen aus der „Tatort“-Krimireihe auf. Fad wird dem Ermittler, gespielt von Harald Krassnitzer, jedenfalls nicht – hat er doch schon fast 50 Fälle aufgeklärt. Ausgerechnet, als er sich einmal von seiner blutigen Arbeit bei einem Urlaub in den Bergen erholen will, wird er zu seinem ersten Mordfall in Tirol hinzugezogen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte