Arbeitsunfall bei Landwirt in Virgen: 14-jähriger Sohn schwer verletzt

Am Montag zog sich ein 14-Jähriger schwere Verletzungen zu, als er seinem Vater beim Abkoppeln eines Anhängers half. Die Rettung brachte den Jugendlichen in das Krankenhaus Lienz.

Am Montag zog sich ein 14-Jähriger bei einem Arbeitsunfall schwere Verletzungen zu.
© JAKOB GRUBER

Virgen – Am Montag kam es auf einer Landwirtschaft in Virgen zu einem schweren Arbeitsunfall. Die Deichsel eines Anhängers prallte gegen den 14-jährigen Sohn des Landwirtes (46) und verletzte ihn schwer.

Der Mann hatte zuvor eine Zugmaschine samt Anhänger vor das Wirtschaftsgebäude geparkt. Der Jugendliche koppelte den Anhänger ab, woraufhin dieser zurückrollte. Die Rettung brachte den 14-Jährigen in das Krankenhaus Lienz. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte