Erwarteter Schneefall: Nachtsperre auf der L 16 Pitztalstraße bei Weißwald

Nach einem Felssturz am 12. November verhängt das Land Tirol wegen des Schneefalls von jeweils zwischen 17.30 und 7.30 Uhr eine Sperre. Die Sicherheit für die Straße sei laut Aussendung sonst nicht gewährleistet.

(Symbolbild)
© Pixabay/manfredrichter

Innsbruck – Nach einem Felssturz am 12. November verhängt das Land Tirol auf der L 16 Pitztalstraße bei Weißwald eine Nachtsperre. Laut einer Aussendung des Landes kommt es zu einer Sperre zwischen 17.30 und 7.30 Uhr. Bisher war die Durchfahrt unter Auflagen möglich.

Im Bereich Weißwald wurde bereits ein Monitoring-System mit Straßensperre eingerichtet. Eine Ampel regelt den Verkehr für den Fall eines weiteren Felssturzes. Der Verkehrsfluss erfordert hier eine bestimmte Geschwindigkeit bei der Durchfahrt. Bei einer Schneefahrbahn kann die erforderliche Mindestgeschwindigkeit nicht sicher eingehalten werden.

In den aktuellen Wetterprognosen für die nächsten Tage wird immer wieder Schneefall vorausgesagt. Daher müsse über diese Straße jeweils eine Nachtsperre verfügt werden, so das Land am Mittwoch. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte