Telefonbetrüger luchste Angestellter Gutscheincodes im vierstelligen Bereich ab

Der Unbekannte gab sich als angeblicher Techniker aus, der in der Tankstelle „Überprüfungen" durchführen müsse.

(Symbolbild)
© Julian Stratenschulte

Innsbruck – Gutscheincodes im Wert eines vierstelligen Eurobetrags konnte ein Betrüger einer Tankstellenangestellten am Mittwochabend in Arzl abluchsen. Der Unbekannte rief laut Polizei gegen 19.48 Uhr insgesamt drei Mal an und gab sich als angeblicher Techniker aus, der in der Tankstelle „Überprüfungen" durchführen müsse.

Im Zuge der Gespräche brachte er die Frau dazu, ihm Gutscheincodes zu verraten. Der Schaden beläuft sich auf mehr als tausend Euro. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte