Entgeltliche Einschaltung

Gewinne jetzt ein Jahresabo für das Stadtrad Innsbruck!

Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, aktiver zu werden, sollte die folgenden Zeilen aufmerksam lesen – und kann mit ein bisschen Glück einen Gutschein für eine Stadtrad Jahresgebühr gewinnen.

© IVB

Mit dem Stadtrad ist man stets flexibel, umweltbewusst und sicher unterwegs. Und das auch in der kalten und nassen Jahreszeit – dafür sorgt das Stadtrad-Serviceteam, dass die Räder täglich wartet. Immer mehr NutzerInenn wissen diese Vorteile zu schätzen. Seit der Einführung der Stadträder stiegen die NutzerInnenzahlen kontinuierlich an. Mittlerweile sind 360 Stadträder in Innsbruck unterwegs, die an 43 Stationen im gesamten Stadtgebiet ausgeliehen werden können.

Anmelden, ausleihen, losradeln

Wer mit dem Stadtrad unterwegs sein möchte, kann bei der Registrierung zwischen dem Normaltarif und dem Vorteilstarif wählen. Beim Vorteilstarif fällt eine Jahresgebühr von 25 Euro bzw. 15 Euro für IVB/VVT-ZeitticketinhaberInnen an, dafür ist jede erste halbe Stunde jeder Fahrt kostenlos. Beim Normaltarif fällt keine Jahresgebühr an, dafür kostet die Nutzung des Stadtrades ab der ersten Minute.

Stadtrad-Quiz

Wie viele Stadtradstandorte gibt es in Innsbruck?

a) 53

b) 43

c) 39

Wie viele Stadträder sind aktuell in Innsbruck unterwegs?

a) 360

b) 500

c) 180

Seit wann gibt es das Stadtrad in Innsbruck?

a) 2016

b) 2010

c) 2014

Noch Fragen? Alle Infos zum Stadtrad gibt’s unter stadtrad.ivb.at.

Wer die richtigen Antworten bis zum 31. Dezember 2020 an marketing@ivb.at sendet, kann einen Gutschein für eine Stadtrad Jahresgebühr gewinnen. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Glück und frohe Weihnachten!


Schlagworte