ÖSV-Adler traten nach Corona-Infektion in Russland den Heimflug an

Für den Rückflug der infizierten ÖSV-Springer hatte sich die Verbands-Führung um Präsident Peter Schröcksnadel eingesetzt. Sportdirektor Mario Stecher geht unterdessen davon aus, dass für die Skiflug-WM in Planica am Wochenende ein schlagkräftiges Team aufgestellt werden kann.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen