Schweizer Caviezel feierte ersten Weltcupsieg, Podest-Premiere für Walder

In seinem 104. Weltcuprennen stand Mauro Caviezel erstmals auf dem obersten Podest. Auch die ÖSV-Herren hatten beim Super-G in Val d'Isere Grund zum Jubeln.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen