Großeinsatz: Nachbar bemerkte Brand von Arztpraxis in Breitenwang und schlug Alarm

(Symbolbild)
© EIBNER/Benjamin Horn

Breitenwang – Samstagfrüh ist in einer Arztpraxis in Breitenwang ein Brand ausgebrochen. Ein Nachbar hatte die Feuerwehr alarmiert, nachdem er gegen 6.35 Uhr durch den ausgelösten Brandmelder geweckt worden war.

Mit einem Großaufgebot von 60 Mann und zehn Fahrzeugen rückten die Löschkräfte an und brachten das Feuer unter Kontrolle. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Elektro-Gerät die Ursache für den Brand ist. Weitere Erhebungen sind im Gang.

Personen wurden bei dem Vorfall keine verletzt. Der Sachschaden hingegen dürfte erheblich sein, hieß es. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte