Abschnitt der Defereggentalstraße wegen Lawinengefahr vorläufig gesperrt

St. Veit i. D. – Auf Empfehlung der Lawinenkommisson der Gemeinde St. Veit i. D. ist die L 25 Defereggentalstraße zwischen Plon und Innerstanzbrücke (Kilometer 9,40 bis Kilometer 11,80) untertags und in der Nacht vorläufig bis Donnerstag, 17. Dezember 2020, 6 Uhr Früh, gesperrt. Das teilte das Land Tirol am Dienstagnachmittag in einer Aussendung mit.

An den Randzeiten am Morgen bis in den Vormittag und am Abend wird die Straße für PendlerInnen, Versorgungs- und Erledigungsfahrten zu folgenden Zeiten geöffnet:

•Dienstagabend, 15. Dezember 2020, von 18 bis 20 Uhr

•Mittwochvormittag, 16. Dezember 2020, von 6 bis 11 Uhr

•Mittwochabend, 16. Dezember 2020, von 18 bis 20 Uhr

Bei Gefahr im Verzug können diese Öffnungszeiten geändert werden. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte