Schwaz-Sieg gegen Graz: Die Video-Highlights zum Handball-Match

Die Schwazer Handballer festigten am Samstag mit einem 30:28-Erfolg über Graz die Tabellenführung in der spusu-Liga. Es war der bereits elfte Sieg im 13. Saisonspiel. Das Spiel wurde auf TT.com live übertragen, hier ein paar Video-Highlights.

Schwaz-Goalie Aliaksei Kishou avancierte mit einigen Parden zum Matchwinner für die Tiroler.
© GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Schwaz – Nach dem „Ausrutscher“ gegen Hard fand Sparkasse Schwaz Handball Tirol ehestmöglich auf die Erfolgsspur zurück. Im erstmals auf TT.com übertragenen spusu-Liga-Spiel gegen HSG Graz feierten die Tiroler am Samstag einen 30:28-(15:16)-Heimsieg in der Osthalle. Ganz zur Freude von Ex-Spieler Thomas Kandolf, der in der nervenaufreibenden Partie in die Rolle des Experten schlüpfte.

„Wir haben nie den Kopf hängen lassen und uns nach Rückschlägen zurückgekämpft“, sagte Coach Frank Bergemann und lobte die Einstellung seiner Truppe. Schlusslicht Graz sei eine bessere Mannschaft, als es die Tabelle aussagt. „Unser Schlüssel war, dass wir die Deckung umgestellt haben“, erklärte Bergemann. Goalie Aliaksei Kishou hielt die zwei Punkte mit starken Paraden fest

. Dennoch war es ein Fight bis zur letzten Sekunde. Das Ergebnis gibt Topscorer Richard Wöss (sechs Treffer) und Co. den benötigten Rückenwind für die Nachholpartie am Dienstag (18 Uhr) gegen Linz.

📽️ Video | Top-Tor von Schwaz-Spieler Gerald Zeiner

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

📽️ Video | Best-of: Schwaz-Goalie Aliaksei Kishou in Aktion

📽️ Video | Sparkasse Schwaz Handball Tirol - HSG Graz in voller Länge


Kommentieren


Schlagworte