Mikrowellen-Backofen verursachte Küchenbrand in Stumm

Symbolfoto.
© BARBARA GINDL

Stumm im Zillertal – Am Samstag gegen Mittag wurde die freiwillige Feuerwehr Stumm im Zillertal zu einem Küchenbrand gerufen. Ein elektrisches Kombigerät aus Backofen und Mikrowelle war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Knallgeräusche hatten den Brand auf sich aufmerksam gemacht, die Feuerwehr wurde umgehend verständigt.

Nach kurzer Zeit konnte der Brand von der Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbestimmt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte