Mitarbeiter von Zustelldienst in Hall klaute Smartphones aus Paketen

Aufgrund der Videoüberwachung und einer Zeugenaussage konnte dem 25-jährigen Täter ein Diebstahl nachgewiesen werden. In seiner Wohnung wurde ein weiteres Smartphone sichergestellt.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© iStock

Hall i.T. – Eine aufgerissene Paketsendung sorgte Montagfrüh für Aufregung in einer Zustellfirma in Hall. Daraus war ein Smartphone entwendet worden. Nach Auswertung der Videoüberwachung geriet ein 25-jähriger italienischer Mitarbeiter ins Visier der Polizei. Aufgrund einer Zeugenaussage erhärtete sich der Verdacht und der Beschuldigte gestand schließlich den Diebstahl von zumindest zwei Smartphones.

Bei einer freiwilligen Nachschau in der Wohnung des Mannes konnten bislang zwei Mobiltelefone sichergestellt werden. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Mann auf freiem Fuß angezeigt. Die genaue Schadenssumme kann noch nicht beziffert werden. (TT.com)


Schlagworte