Tödlicher Arbeitsunfall auf Bauernhof in Scharnitz

Scharnitz – Bei einem Unfall mit seiner Drechselmaschine zog sich am Mittwoch ein 54-jähriger Einheimischer in Scharnitz tödliche Verletzungen zu. Der Landwirt hatte auf seinem Bauernhof gegen 14.40 Uhr Arbeiten an der Maschine durchgeführt.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Unfallzeugen gibt es keine. Eine gerichtliche Obduktion wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte