Plus

Grundversorgung in Tirol: 61 Orten fehlt ein Lebensmittelgeschäft

Wie ist es um die Grundversorgung in den Tiroler Kommunen bestellt? Darüber gibt ein aktueller Bericht des Landes Auskunft. In 74 Gemeinden hat sich die Lage seit 2017 verbessert, in 56 aber verschlechtert.

  • Artikel
  • Diskussion
Ob Arzt, Lebensmittelgeschäft, Bankfiliale: Die Grundversorgung in den Gemeinden ist zentral – regional gibt es Ausreißer.
© iStock/Tiroler Tageszeitung

Kommentieren


Schlagworte