Fahrzeug von 18-Jähriger geriet in Haiming in Vollbrand

Symbolbild.
© EIBNER/Benjamin Horn

Haiming – Am Mittwoch, gegen 22.35 Uhr, stellte eine 18-jährige Autolenkerin ihr Fahrzeug am Parkplatz Haiming Süd auf der A12 ab. Beim Aussteigen bemerkte die junge Frau einen Brandgeruch, der aus dem vorderen Bereich des Fahrzeuges kam. Im Motorraum konnte sie Rauch feststellen, und schnell darauf auch Flammen. Sie alarmierte umgehend die Feuerwehr, die beim Eintreffen ein Auto in Vollbrand vorfand.

Die Feuerwehr Silz könnte den Brand des Autos unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Eine Brandursache konnte noch nicht festgestellt werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Silz mit 20 Einsatzkräften, ein Rettungsfahrzeug und Polizeikräfte. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte