Plagiatsvorwürfe gegen Ministerin Aschbacher

Schlechtes Deutsch, falsche Zitate und Plagiate – die Diplomarbeit von Arbeits- und Familienministerin Aschbacher unterbiete „alle wissenschaftlichen Standards“, schreibt „Plagiatsjäger“ Stefan Weber.