Couchsessel fing Feuer: Brand in Appartementhaus in Brixen

Im Obergeschoß eines derzeit leerstehenden Appartementhauses geriet ein Sessel in Brand, der zu nahe an einer Heizung stand. In kurzer Zeit war das gesamte Haus verraucht.

Das Feuer brach im Obergeschoß des Hauses aus.
© ZOOM.TIROL

Brixen im Thale – Einsatz für die Feuerwehr in Brixen im Thale: Im Obergeschoß eines Appartementhauses brach am Freitagvormittag ein Brand aus. Der 52-jährige Sohn der Hausbesitzerin, der im Erdgeschoß gearbeitet hatte, bemerkte Rauch im ganzen Haus und alarmierte die Feuerwehr. Im Wohnzimmer eines leerstehenden Appartements war offenbar ein Couchsessel, der zu nah an einem Heizkörper stand, in Brand geraten.

Die örtliche Freiwillige Feuerwehr sowie jene aus Westendorf brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden, das Haus steht laut Polizei derzeit leer. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte