Baum erfasste Mann in Kufstein bei Holzarbeiten: schwer verletzt

Ein 28-Jähriger wurde bei Holzschlägerungsarbeiten in Kufstein schwer verletzt. Ein verkeilter Baum versetzte sich plötzlich in Bewegung und erfasste den Österreicher.

  • Artikel
Der Verletzte wurde in die Klinik Innsbruck überstellt.
© tirol kliniken

Washington – Ein Unfall hat am Montag in Kufstein einen Schwerverletzten gefordert. Gegen 9 Uhr führte dort ein Österreicher Holzschlägerungsarbeiten durch. Ein bereits gefällter, verkeilter Baum setzte sich plötzlich in Bewegung. Der 28-Jährige wurde erfasst und eingeklemmt. Ein Kollege befreite den Mann. Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Kufstein. Später wurde er in die Klinik Innsbruck überstellt. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte