Eisige Zeiten: Schnee und Kälte halten ab Dienstag in Nordtirol Einzug

Während der heurige Winter es bislang vor allem auf Osttirol abgesehen hatte, rückt nun eine Schlechtwetterfront aus dem Norden an. Am meisten Neuschnee fällt in den kommenden Nächten im Außerfern und am Arlberg, im ganzen Land wird es noch frostiger.