Sprayer in Innsbruck von Polizei ertappt

Innsbruck – Ein 21-Jähriger wurde am Dienstag in Innsbruck von der Polizei ertappt, nachdem er einen Parkautomaten und einen Stromkasten mit Graffitis verunstaltet hatte. Eine Polizeistreife traf den Verdächtigen am Tatort mit einem Rucksack an. Bei der Durchsuchung des Rucksacks fanden die Beamten acht Dosen Sprühlack in verschiedenen Farben. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. (TT.com)


Schlagworte