Schlierenzauer statt „Rosine" Kraft bei Weltcup in Zakopane dabei

Stefan Kraft fühlt sich nach den Strapazen der vergangenen Wochen „ausgequetscht wie eine Rosine". An seiner Stelle reist Gregor Schlierenzauer mit dem ÖSV-Team in Zakopane an.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen