Brand im Mischfutterwerk in Lienz von Mitarbeitern gelöscht

Im Mischfutterwerk in Lienz brach am Montagnachmittag ein Brand aus. Anwesende Mitarbeiter löschten den Brand, die angerückte Feuerwehr kam zur Hilfe.

Feuerwehr, Polizei und Rettung standen im Einsatz.
© Brunner Images | Philipp Brunner

Lienz – In Lienz brannte es am Montagnachmittag im Mischfutterwerk. Ersten Informationen zufolge brach dort um 13.10 Uhr ein Brand bei einer Filtermischanlage aus. Anwesende Mitarbeiter löschten sofort umfangreich. Der Feuerwehr blieben so nur Nachlöscharbeiten. Außerdem kontrollierten die Einsatzkräfte das Gebäude und die Filteranlage mittels Drehleiter auch von außen.

Im Einsatz standen fünf Fahrzeuge mit 25 Mitarbeitern der Feuerwehr Lienz sowie das Rote Kreuz und die Polizei. (TT.com)

jobs.tt.com: Suchen und gefunden werden

Laden Sie Ihren Lebenslauf auf jobs.tt.com hoch und werden Sie von Top-Arbeitgebern aus Tirol gefunden.


Schlagworte