Schneelast brachte Dach einer Halle in Leisach zum Einsturz

Das Dach der leerstehenden Halle hielt der Schneelast nicht stand, das Gebäude droht einzustürzen. Die angrenzende Gemeindestraße musste gesperrt werden.

Das Dach einer Lagerhalle in Leisach hielt der Schneelast nicht stand.
© Brunner Images | Philipp Brunner

Leisach – Die große Schneelast hat am Montag in Osttirol ein weiteres Dach zum Einstürzen gebracht. In Leisach brach am Nachmittag das Dach einer leerstehenden Lagerhalle ein. Durch den rund zehn Mal zehn Meter großen Schaden ist das Gebäude einsturzgefährdet. Die unmittelbar an die Halle angrenzende Gemeindestraße musste deshalb gesperrt werden. Personen kamen durch den Vorfall nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

Bereits Anfang Jänner war in Lienz eine ehemalige Versteigerungshalle unter den Schneemassen in sich zusammengestürzt. (TT.com)

25.01.2021, Oesterreich, Leisach, , Dacheinsturz, Im Bild das eingestŸrzte Dach einer Lagerhalle - Brunner Images 2021, Foto: Brunner Images / Philipp Brunner
© Brunner Images | Philipp Brunner

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte