Plus

Gut zu wissen: Die wichtigsten Punkte der Home-Office-Regelung

Home-Office hat mit der Corona-Pandemie massiv an Bedeutung gewonnen: Beschäftigte können ihrer Arbeit nachgehen und gleichzeitig dazu beitragen, die Ausbreitung von Covid-19 einzubremsen. Nun wurde die gesetzliche Grundlage dafür geschaffen.

  • Artikel
  • Diskussion
Die neue Home-Office-Regelung bringt unter anderem Steuervorteile für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.
© pixabay

Innsbruck – Monatelang wurde verhandelt, am Mittwoch schließlich das Ergebnis vorgelegt: Regierung und Sozialpartner haben sich auf eine gesetzliche Regelung von Home-Office verständigt. Wann genau die neuen Regeln im Nationalrat beschlossen werden, ist noch offen, der Beschluss soll laut Arbeitsminister Martin Kocher aber so rasch wie möglich erfolgen.

In der Corona-Krise erhielt Telearbeit einen nie dagewesenen Stellenwert. In weitaus mehr Bereichen als zuvor wird die Möglichkeit des Home-Office genutzt – und das wird wohl vielfach auch nach der Pandemie so bleiben. Die vereinbarten arbeits- und steuerrechtlichen Regelungen im Überblick:


Kommentieren


Schlagworte