Zeugen gesucht: 15 Autokennzeichen in Innsbruck gestohlen

Bei mindestens 15 Fahrzeugen, die in vier Straßen in Pradl geparkt waren, wurden in der Nacht auf Freitag Kennzeichentafeln abgerissen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Innsbruck – Das Werk von zwei Dieben, die in der Anton-Eder-Straße in Innsbruck Kennzeichen von geparkten Fahrzeugen rissen, beobachtete eine Zeugin in der Nacht auf Freitag. Die Frau verständigte gegen 00.30 Uhr telefonisch die Polizei, eine sofort eingeleitete Fahndung nach den zwei Männern verlief aber negativ.

Indes wurde bekannt, dass auch in der Anzengruber-, der Pacher- und der Rosegger-Straße Kennzeichentafeln von Fahrzeugen gerissen und gestohlen worden waren. Durch die bisher bekannten 15 Taten entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Die Polizeiinspektion Innsbruck Pradl bitte um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 059133/7587. (TT.com)


Schlagworte