Kristoffersen siegte in Chamonix, Schwarz verpasste Kugel-Vorentscheidung

Henrik Kristoffersen hat seine Mini-Krise überwunden. Der Norweger triumphierte beim Slalom in Chamonix und ließ sich auch von einer gebrochenen Piste im zweiten Durchgang nicht aufhalten. Bester Österreicher: Adrian Pertl auf Rang vier. Slalom-Weltcup-Leader Marco Schwarz fiel in der Entscheidung auf Rang sechs zurück. Die Entscheidung um die kleine Kristallkugel wurde deshalb vertagt.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen