Coronavirus

Bereits 3426 Corona-Tote in Alters- und Pflegeheimen seit Pandemiebeginn

Gesundheitsökonomin Andrea Schmidt und Gesundheitsminister Rudolf Anschober während der PK zum Thema „Infektionen und Impfungen in Alters- und Pflegeheimen".
© APA/Fohringer

Das entspricht 43 Prozent aller in Österreich registrierten Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Besonders schwierig sei die Situation laut Anschober im November und Dezember gewesen, die Zahl der Infizierten in Heimen ist nun aber rückläufig.

Verwandte Themen