Feuer zerstörte Vereinshaus in Uderns komplett

  • Artikel
Die Feuerwehr am Einsatzort.
© ZOOM.TIROL

Uderns – In den frühen Morgenstunden des Samstag brach in einem Vereinshaus in Uderns ein Brand aus, der das Gebäude komplett zerstörte. Die Einsatzkräfte wurde gegen 5 Uhr gerufen und konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen.

Personen kamen keine zu Schaden. Bei den Löscharbeiten standen die FFW Fügen (30 Mann, 4 Fahrzeuge), die FFW Uderns (20 Mann, 4 Fahrzeuge), die FFW Ried (10 Mann, 1 Fahrzeug), die FFW Schwaz (6 Mann, ein Fahrzeug) sowie das Rote Kreuz mit zwei Sanitätern im Einsatz.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, gab es keinen Hinweis auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Mit großer Wahrscheinlichkeit könne von einem technischen Defekt ausgegangen werden. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte