Sechs junge Kätzchen am Wiener Hauptbahnhof beschlagnahmt

In der Nacht auf Samstag wurden am Wiener Hauptbahnhof sechs Katzenwelpen beschlagnahmt, die viel zu jung zum Verkauf bestimmt waren. In einer offenen Schachtel wurden die Kätzchen illegal nach Wien gebracht. In Zeiten von Corona boomt der Tierhandel.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen