Unbekannte schlugen in Innsbruck Windschutzscheibe eines Autos ein

  • Artikel

Innsbruck – Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag waren Vandalen in Innsbruck am Werk. Sie schlugen bei einem Wagen, der in der Radetzkystraße geparkt war, die Windschutzscheibe ein. Außerdem wurde das Auto rundherum zerkratzt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte