Corona-Krise

Mehr Kontrollen, Tests und Antigen-Test fürs Skifahren: Tirol legt Maßnahmen vor

Tirol schreibt künftig einen negativen Antigen-Test für die Benützung von Seilbahnen vor.
© De Moor

Das Land Tirol legte am Montagvormittag einen Aktionsplan vor, mit dem eine Verbreitung der südafrikanischen Variante des Coronavirus eingedämmt werden soll. Darunter fallen verstärkte Kontrollen der bestehenden Maßnahmen, flächendeckende PCR-Tests und künftig Skifahren nur bei Vorlage eines negativen Antigen-Tests. Die Lage soll täglich evaluiert werden.

Verwandte Themen