Jugendliche gerieten bei Klettertour in Haiming in Bergnot

  • Artikel

Haiming – Ein 16-Jähriger und eine 15-Jährige aus dem Oberland unternahmen am Montagnachmittag eine Klettersteigtour im Bereich der Geierwand in Haiming. Im oberen Drittel des Klettersteigs beschlossen sie umzukehren, weil es schon recht spät war. Gegen 17.30 Uhr seilten sie sich mit einem 50-Meter-Seil senkrecht ab. Allerdings gerieten sie dabei in unwegsames, steiles Gelände und kamen nicht mehr weiter.

Wegen der einbrechenden Dunkelheit mussten sie schließlich klein beigeben und einen Notruf absetzen. Die Bergrettung Sautens rückte aus und konnte die zwei Jugendlichen gegen Mitternacht unverletzt ins Tal begleiten. Neben den sieben Bergrettern waren auch ein Team-Mitglied des Notarzthubschraubers Alpin 2 sowie eine Streife der Polizeiinspektion Silz im Einsatz. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte