Brand in Schrebergartenhäuschen: Einsatz für Wörgler Feuerwehr

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Laut Polizei brach das Feuer außerhalb des Häuschens aus, wo sich eine Dieselheizung befand.

Die Freiwillige Feuerwehr Wörgl konnte den Brand bei einem Schrebergartenhäuschen rasch löschen.
© ZOOM.Tirol

Wörgl – Die Freiwillige Feuerwehr Wörgl wurde am Dienstagabend zu einem Einsatz gerufen. Gegen 20.15 Uhr war bei einem Schrebergartenhäuschen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Laut Polizei brach das Feuer außerhalb des Häuschens aus, wo sich eine Dieselheizung befand. Die Ermittlungen laufen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (TT.com)


Schlagworte